In Kooperation mit

Wissensvorsprung – das ist das Motto der 6. Allergie- und Endoskopietagung

Topreferent*innen präsentieren aktuelle Forschungsergebnisse noch lange bevor sie in einem Lehrbuch zu finden sind. Erfahren sie Neues rund um das aktuelle Thema Biodiversität, Zahnmedizin, das Immunsystem und dessen Einfluss auf unser Mikrobiom oder hören sie Wissenswertes über die aktuelle Diagnostik der Salicylatunverträglichkeit. Außerdem wird die Refluxerkrankung mit Sodbrennen, Aufstoßen und Magenschmerzen ausführlich behandelt und endoskopisch sowie chirurgisch beurteilt.

In Diesem Jahr können Sie unsere Tagung erstmals im Hybridformat erleben. Nutzen Sie die Chance auf persönliche Begegnungen und Gespräche und kommen Sie zu uns ins Malteser Waldkrankenhaus Erlangen oder nehmen Sie online auf allergietagung.de beziehungsweise endoskopietagung.de teil!

Das detaillierte Tagungsprogramm finden sie hier. Bitte laden Sie sich auch unsere Tagungsbroschüre (PDF) herunter.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Tagung ist zur Zertifizierung bei der BLÄK angemeldet.

Hinweis: Falls Sie die Tagung vor Ort besuchen möchten, bitten wir Sie um Einhaltung der Maskenpflicht im Waldkrankenhaus und um Nachweis eines negativen Covid19-Antigen-Schnelltest am Veranstaltungstag. Die gesetzlichen Vorgaben werden kontinuierlich an die Infektionszahlen und die Pandemieentwicklung angepasst. Wir bitten Sie zusätzlich die aktuellen Verordnungen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (https://www.stmgp.bayern.de) zu beachten.